Caipirinha: Will it blend?

Wir waren auf dem 30. Geburtstag einer lieben Freundin von uns. Dort sollte es, typisch für diese Jahreszeit, Caipis geben. Nun gab es Eis, aber nur cubed, und keinen Crusher. Da musste ich sofort an die Viralkampagne von Blendtec denken, und schwupps, haben wir das Eis in den Crusher getan.

Gut. Eis rein, Deckel drauf, niedrigste Stufe. Und schon rennt Justin raus, zu laut. Und dann geht’s dem Eis auch noch gut, bleibt heil, verdammt. Crusht nicht. Also Wasser dazu. Nee, auch nicht. Hm, dann halt alle Zutaten rein. Gute Idee! Einfacher herzustellen, ganze Limetten rein, Tüte Zucker rein, alles rein, und die Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Schneiden greifen...

So war’s auch. Es funktioniert... Nur wird natürlich alles püriert, und zack, hatten wir einen Caipi-Smoothie. Die Stimmung war am Maximum. Caipi zum Löffeln.

Die Moral: Don’t try this at home. Es schmeckt nicht. Die pürierten Limetten sind bitter.

Aber es war ein Mordsspaß.