Software

Als Software-Entwickler bin ich natürlich auch privat am Schrauben. Mein Vater hat mich bereits mit ca. 6 Jahren an das Programmieren geführt, damals noch auf 8-Bit-Maschinen und mit Kassette als Speichermedium.

Seitdem habe ich einige Geräte hinter mir:

  • Philips G7000 (ein Odyssey-Clone)
  • Atari 400
  • Atari 800XL
  • Atari ST
  • Amiga
  • Diverse PCs und Notebooks (Windows, Linux)
  • Diverse programmierbare Kleingeräte wie Taschenrechner
  • Arduino
  • Raspberry PI

Das Ganze in verschiedenen Programmiersprachen:

  • G7000-Kassette 9 (Assembler)
  • Atari Basic
  • Atari Basic XL (der Hammer damals)
  • AMOS (Amiga Basic, großartig für Spiele)
  • C und C++
  • Java
  • Lisp und Miranda
  • JavaScript und CoffeeScript

Dabei sind Hunderte Spiele und fast genauso viele Anwenderprogramme entstanden. Die meisten habe ich heute nicht mehr oder sie sind auf aktuellen Architekturen nicht mehr lauffähig, was sehr schade ist, denn es waren meines Erachtens echt gute Ideen dabei. Vieles war natürlich auch einfach nur Quatsch.

Oftmals habe ich auch vorhandene Spiele genommen und sie in die dritte Dimension gehoben. So habe ich MineSweeper zu CubeSweeper gemacht, bei dem man einen 3D-Würfel aus Minenfeldern drehen kann und vorsichtig graben muss, um an die versteckten Minen zu gelangen.

Heute konzentriere ich mich auf wenige, große Anwendungen. Dabei ist es mir wichtig, dass der Nutzer im Mittelpunkt steht, und der wichtigste Nutzer bin ich selbst. Alle Programme sind aus eigenem Zweck entstanden und auch heute noch bei mir privat im Einsatz.

Juke That!

Juke That ist eine Party-Jukebox, die im Gegensatz zu vielen MP3-Playern einen speziellen Jukebox-Modus hat, so dass deine Gäste kinderleicht und ohne was kaputtzumachen Lieder wünschen können. Dabei wird das aktuelle Lied nicht unterbrochen, sondern eine Wunschliste abgespielt.

Aber Juke That kann noch mehr: Der automatische DJ springt immer ein, wenn die Wünsche ausgehen, du kannst Karaoke machen, Bibliotheken sychron halten, mit speziellen Tastatur-Aufklebern einen Partykeller einrichten und noch so einiges.

Und Juke That sieht einfach nett aus und macht viel Spaß.

Zur Homepage von Juke That!

JesCopy

Dieses Windows-Programm erledigt einfache bis komplexe Synchronisations-, Backup- und Kopieraufgaben, sei es beim Spiegeln von Festplatten und mobilen Geräten, oder auf einer Netzwerksession.

Es nimmt die typischen Arbeit ab, die wiederholt auftreten: Ordner zu synchronisieren oder das Problem von Windows zu lösen, bei einem Netzwerkfehler den großen Filetransfer komplett neu beginnen zu müssen.

Zur Homepage von JesCopy

AfterHour

AfterHour erfasst zu verschiedenen Tätigkeiten die jeweils aufgewendete Zeit und erlaubt so eine exakte Zeiterfassung.

Zur Homepage von AfterHour

Glaziery

Glaziery ist ein plattformunabhängiges, mehrsprachiges, stark erweiterbares und hochperformantes Windowing-System, mit dem leicht Spiele und grafische Anwendungen realisiert werden können.

Eine erste Version von Glaziery ist auf Anfrage erhältlich, die Website ist zur Zeit noch in der Entstehung.

Mine Maze

Auch Mine Maze ist zur Zeit noch in der Entstehung. Es handelt sich hierbei um ein Spielsystem, mit dem Spiele auf rasterorientierte Spiele wie Boulder Dash oder Robot Wars umgesetzt werden können. Es basiert auf Glaziery und ist damit ebenfalls plattformunabhängig.

Zur Website von Mine Maze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.