Lachslikör

Lachslikör

Es gibt noch keinen Lachslikör. Das ist mir neulich aufgefallen. Es gibt Krabbenchips und Girospizza, aber keinen Lachslikör. Oder?

Ok, etwas fischig, die Idee, aber immerhin wird das Fett gleich gut gelöst.
Und: Alle Internetseiten wie http://www.lachslikoer.de sind noch frei.
Google findet auch nichts (jetzt bald vermutlich diese Seite), man kann damit also noch reich werden.

Hm, Knoblaucheis mit pürrierter Erdbeertorte wollte auch schon keiner haben.
Aber was man im Internet alles bekommen kann... Das will ich manchmal gar nicht haben.
Sollte es sich also doch lohnen?

Nebenbei: Lachs enthält keine versteckten Fette, das wissen viele gar nicht (danke, Werner).

Schlenkeräffchen

Eigentlich ist er doch ganz lieb, der kleine Schlenkeraffe. Ich habe ihn zu Weihnachten von meiner lieben Silke geschenkt bekommen, und bis jetzt hat er doch gar nicht genervt oder viel rumgequakt.

Aber Daniel sah das anders. In einem herzlosen und überrumpelnd schnellen Brutalakt hat er dem Äffchen einfach ein Pflaster über sein junges und unschuldiges Mündlein geklebt.

Die Operation

Das Pflaster klebte erbarmungslos an allen kleinen hilflosen Fasern fest und ließ sich nicht mehr entfernen. Eine Operation war notwendig. Hierzu musste ich das Äffchen stundenlang kopfüber in Wasser tauchen:

Unter Schmerzen ließ es sich dann abziehen. Das Schlenkeräffchen erholt sich zwar noch, es geht ihm aber schon wieder ganz gut. Zur Zeit trocknet er gerade auf der Heizung. Anschließend wird er neu frisiert.

Seine arme Seele wird aber für immer gezeichnet bleiben.

schlenkeraeffchen-wasser

Der Tyrann

Dies ist der herzlose Täter. Prägt ihn euch gut ein, falls er euch über den Weg läuft.
Ob man ihn dafür wohl belangen kann?

schlenkeraeffchen-daniel